13.01.2022
KPOP.Flex

KPOP.FLEX Mega-Festival steigt mit ENHYPEN

Das Line-Up für Europas erstes K-POP Mega-Festival füllt sich. Nun ist die vierte Band bekannt gegeben worden.

Für die Fans koreanischer Pop-Musik wird der 14. Mai ein Feiertag: An diesem Samstag steigt das erste K-Pop Mega-Festival in Europa. „Wir legen uns mächtig ins Zeug, holen sieben der beliebtesten K-Pop-Bands nach Frankfurt am Main“, verspricht Peter Kötting, Geschäftsführer des Veranstalters PK Events – und liefert: Mit ENHYPEN ist nun die vierte Band bekannt, die im Deutsche Bank Park auftreten wird. 

"K-Pop ist in Asien und Amerika beliebt und erfolgreich. Wegen der Musik und der aufwendig produzierten Musikvideos sowie den dynamischen Choreografien. K-Pop ist eine echte Erfolgsgeschichte, die wir mit KPOP.FLEX – Europas erstem K-Pop Mega-Festival jetzt live nach Frankfurt auf die Bühne holen."

Peter Kötting, Geschäftsführer des Veranstalters PK Events

ENHYPEN ist eine Boyband, deren sieben Mitglieder bei einem internationalen Musikwettbewerb im September 2020 gefunden wurde. Das Wort Enhypen steht für den Bindestrich: Die sieben Musiker haben den Plan, Menschen durch ihre Musik zu verbinden. Sie treten am 14. Mai neben der Boygroup Monsta X, der Girlgroup (G)I-DLE und NCT Dream auf. Kötting verspricht: „In den kommenden Wochen vervollständigen wir das Line-Up.“

KPOP.FLEX - Europas K-Pop Mega-Festival

  • #KPOP
  • #KPOP.FLEX
  • #Stadionsommer

0 Artikel im Warenkorb