09.12.2021
KPOP.Flex

Europas erstes K-Pop Mega-Festival

Die K-Welle rollt weiter durch Europa und die K-Pop-Giganten Monsta X und (G)I-DLE haben als Erste ihre Teilnahme am bisher größten europäischen K-Pop-Festival KPOP.FLEX zugesagt.

Bei der Premiere am Samstag, den 14. Mai 2022, werden 44.000 Fans in den Deutsche Bank Park in Frankfurt strömen, um einen Blick auf ihre Lieblings-Idole zu erhaschen. Die Namen von fünf weiteren Acts werden noch bekannt gegeben.

Die sechs Mitglieder der K-Pop-Boygroup Monsta X wurden im Rahmen einer koreanischen Reality-TV-Show entdeckt und sind bekannt für ihren einzigartigen aggressiven Rap-Gesang und die pulsierenden elektronischen Beats. Seit ihrem Debut im Jahr 2015 wächst die internationale Anhängerschaft der Gruppe kontinuierlich.

Die fünfköpfige Girlgroup (G)I-DLE wurde 2018 von dem Plattenlabel Cube Entertainment gegründet (bei dem auch BTOB und CLC unter Vertrag sind) und zählt heute zu den beliebtesten K-Pop-Girlgroups in Korea. Sie wurde bei den Seoul Music Awards 2021 für die beste Performance ausgezeichnet.

Mit dem Festival startet der Konzertsommer im Frankfurter Deutsche Bank Park. Patrik Meyer, Managing Director Eintracht Frankfurt Stadion GmbH, sagt: „KPOP.FLEX ist ein Highlight unseres Angebots, das auch Konzerte von Ed Sheeran und Coldplay umfasst. Für die rund 20 Konzerte sind bereits 600.000 Tickets verkauft. 2022 wird für unser topmodernes Stadion ein denkwürdiges Jahr werden!“ Peter Kötting, Geschäftsführer des Veranstalters PK Events, ergänzt: „Wir haben lange an diesem Projekt gearbeitet und sind stolz, gemeinsam mit dem Deutsche Bank Park diese Premiere nach Frankfurt zu holen. Ich freue mich auf eine ausverkaufte Show“.

Der Ticketverkauf startet am Freitag, den 10. Dezember, um 10:00 Uhr (MEZ) bei www.kpopflex.com und über Ticketmaster.

KPOP.FLEX - Europas K-Pop Mega-Festival

  • #KPOP
  • #KPOP.FLEX
  • #Stadionsommer

0 Artikel im Warenkorb